[News] [Schule] [Musik] [Termine] [Kontakt] [Download] [Links]
Händel the media

Schule > Unsere Schule > Projekte > Händel the media

Händel the media

... Medienbildung am Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium

WhatsApp, Snapchat, Instagram … die sozialen Netzwerke und Messenger sind unzählbar und wir nutzen sie jeden Tag. Aber wie nutzt man Medien eigentlich mit Verantwortung?

Die Medienscouts der Händelschule „Händel the media“ vermitteln den anderen Schüler*innen durch insgesamt drei Workshops, wie man das Miteinander in der digitalen Welt gekonnt meistert.

Die Schüler*innen haben 2019 an dem Wettbewerb „digital, voll dabei“ der Stiftung „Teachtoday“ teilgenommen und mit ihrem eigenen Video und selbst geschriebenen Song „Erst denken, dann posten“ den ersten Platz erreicht.

Anschließend haben sie die Workshops zu den Themen „Umgang mit dem Handy“, „Handy in der Schule, aber wie?“ und „Wie verhalte ich mich in sozialen Netzwerken?“ entwickelt und erprobt.

Link zum Video

Das Video kann hier in geringer Qualität (113 MB Datenvolumen) oder in bester Qualität (1,2 GB Datenvolumen) angesehen werden.

Händel the media ist ein Instrument von Schüler*innen für Schüler*innen, das sie selbst organisieren. Hierdurch wird nicht nur ein Beitrag zur Förderung von Medienkompetenz, sondern auch zum eigenverantwortlichen Lernen sowie zur Verantwortungsübernahme in sozialen Zusammenhängen geleistet.

 

 

Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
Seite zuletzt geändert am: 31.08.2019, 18:38 von G. Stengert
Händelgymnasium 2019