[News] [Schule] [Musik] [Termine] [Kontakt] [Download] [Links]
Mathematik

Schule > Fächer > Mathematik

Mathematik

„Mathematik ist nicht sinnlos und weltfremd, sondern eher wie ein Schweizer Taschenmesser, immer und überall für alles Mögliche zu gebrauchen.“
Manfred Spitzer (Hirnforscher)

Das sehen wir Mathematiklehrer an der Händelschule ganz genauso und versuchen deshalb, unsere Schülerinnen und Schüler für die Mathematik zu begeistern. Dazu bemühen wir uns um einen anschaulichen, praxisbezogenen, binnendifferenzierten und anspruchsvollen Mathematikunterricht.

Durch regelmäßige Fortbildungen können wir moderne Lehr- und Lernmethoden in unseren Unterricht einfließen lassen: Projekt- und Gruppenarbeit, E-Learning, Einsatz von Präsentationstechniken, ... Aber auch intensive Übungs- und Festigungsphasen werden eingeplant, insbesondere in der Vorbereitung auf Abschlussprüfungen wie MSA und Zentralabitur.

Wir setzen in den 5. bis 8. Klassen die Lehrbuchreihe „Elemente der Mathematik“ des des Schroedel-Verlages und in der 9. und 10. Klasse die Lehrbuchreihe „Fundamente der Mathematik“ des Cornelsen-Verlages ein.

In der Qualifikationsphase arbeiten wir sowohl im Grund- als auch im Leistungskurs mit den neuen Lehrbüchern der bewährten Autoren Bigalke/Köhler, die ebenfalls vom Cornelsen-Verlag stammen.

Nachdem wir in den vergangenen Schuljahren Erfahrungen mit den veränderten Berliner Rahmenplänen sammeln konnten, haben wir unser Fachcurriculum überarbeitet. Durch Absprachen innerhalb unseres Fachbereichs gewährleisten wir eine einheitliche Bewertung und Zensierung sowie kontinuierliche Rahmenplanumsetzung.

Sehr zu unserer Freude nehmen jedes Jahr viele unserer Schüler erfolgreich an der Mathematikolympiade und dem Känguruh-Wettbewerb teil. Offenbar haben sie den Nutzen des „Schweizer Taschenmessers“ schon erkannt.

Das schulinterne Fachcurriculum und die Bewertungsrichtlinien für das Fach Mathematik können hier heruntergeladen werden.

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
Seite zuletzt geändert am: 08.01.2019, 19:29 von G. Stengert
Händelgymnasium 2019