[News] [Schule] [Musik] [Termine] [Kontakt] [Download] [Links]
Cola als Entroster

Schule > Fächer > Chemie > Cola als Entroster

Unterrichtsprojekt 2

Im Rahmen des Chemieunterrichts werden Unterrichtsprojekte durchgeführt, von denen hier in loser Folge berichtet werden wird. Das zweite Projekt ist ...
 

Cola als Rostentfernungsmittel

Cola macht nicht nur munter und löscht den Durst ... Nein! Man kann sie auch im Haushalt einsetzen!
Und wie seht Ihr hier: Im folgenden Versuch wird Cola als Rostentfernungs- und Rostschutzmittel verwendet.

Gerte und Hilfsmittel

Chemikalien: Rostige
Zange, Becherglas, Cola
 

Einfllen

Geräte und Durchführung 1: Einfüllen der Cola ins Becherglas.

In Cola legen

 

 

 

 

 

Durchführung 2: Zange mindestens
eine Stunde in die Lösung legen.
 

Gasentwicklung

 

 

 

Beobachtung 1: Gasentwicklung an
der Zange
 

Verfrbung 
Beobachtung 2: Verfärbung der Lösung
 

graue Schicht 
 

 

 

 

Beobachtung 3: Der Rost löst sich
und es entsteht eine graue Schicht

Auswertung: Cola enthält neben der Kohlensäure und Citronensäure auch die Phosphorsäure. Während die Citronensäure und Kohlensäure den Rost ablösen, wandelt die Phosphorsäure das Eisenoxid des Rostes in Eisenphosphat um. So entsteht eine Schutzschicht, die erneutes Rosten der Zange nicht komplett verhindern, jedoch verzögern kann.

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 
Seite zuletzt geändert am: 25.11.2017, 18:49 von G. Stengert
Händelgymnasium 2018