[News] [Schule] [Musik] [Termine] [Kontakt] [Download] [Links]
Prof. Dr. Knut Andreas

Musik > Ensembleleiter > Prof. Dr. Knut Andreas

Prof. Dr. Knut Andreas

ist seit Januar 2015 Dirigent des Jugendsinfonieorchesters Berlin am Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium.

Er studierte Musikpädagogik und Germanistik an der Universität Potsdam sowie Musikwissenschaft und Dirigieren an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er am Institut für Musikwissenschaft promovierte. Zu seinen Mentoren im Dirigieren zählen Ronald Reuter, Werner Andreas Albert und Dorian Wilson.

Prof. Dr. Knut Andreas (Fotografin Isabela Senatore)Seit 1998 ist er Künstlerischer Leiter des Sinfonieorchesters Collegium musicum Potsdam. Als Gastdirigent ist er u. a. in den Niederlanden, in Slowenien, wo er im Januar 2017 mit dem Radiosinfonieorchester auftrat, und seit mehreren Jahren in Brasilien bei den Sinfonieorchestern u. a. in Ribeirão Preto und Campinas tätig. Für seine Leistungen bei der Verbindung brasilianischer und deutscher Künstler sowie sein Engagement bei der Bekanntmachung brasilianischer Musik in Deutschland ehrte ihn die Brasilianische Akademie für Literatur und Kunst „Paranapuã“ (Rio de Janeiro) mit dem Orden für kulturelle Verdienste.

Im Juni 2017 bestellte ihn die Fachhochschule Potsdam zum Honorarprofessor für Musikgeschichte und Musikmanagement.

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Seite zuletzt geändert am: 01.03.2018, 17:52 von G. Stengert
Händelgymnasium 2018