Das Händellogo
Schulname
Das Schullogo
[News] [Schule] [Musik] [Termine] [Kontakt] [Download] [Links]
Big Band

Musik > Big Band

Shikamana

heißt auf deutsch „zusammen“. Das Wort entstammt der afrikanischen Sprache Suaheli und steht übergeordnet für das gemeinsame Musizieren in einer Gruppe.

In dieses Ensemble kann man ab der 9. Klasse eintreten. Für die jüngeren Schüler der Klassen 6 bis 8 gibt es die Möglichkeit im vorbereitenden Ensemble „Shikamini“ mitzuwirken.

Komponiert, arrangiert und ausgewählt werden die Stücke, welche gespielt werden, von den Ensembleleitern, Herrn Woitalla und Herrn Stäbler, welche das Ensemble 2016 übernahmen. Shikamini wird zudem von unserem Musik-Referendar Herrn Forberg unterstützt.

Shikamana im September 2016

Anzutreffen ist „Shikamana“ montags im 1. und 4. Block im Pavillon im Innenhof der Schule. „Shikamini“ probt dort mittwochs im 4. Block und freitags im 1. Block.

Man kann „Shikamana“ - anders als den anderen Ensembles der Schule - sowohl als Sänger wie auch als Instrumentalist beitreten.

Zurzeit gehören zu „Shikamana“ mehrere SängerInnen. Außerdem gibt es eine wilde Mischung an Instrumentalisten, die von Streichern über Holz- und Blechbläser bis hin zu Schlagzeug und E-Gitarre geht.

Heiße Tänze wie Samba, Mambo, Rumba werden ebenso gespielt, wie moderne Jazz- und Popstücke.

Abgesehen von der jährlichen Ensemble-Woche, in der Shikamana traditionell mit dem Mädchenkammerchor „Canta Ciara“ in Windischleuba probt, gab es in den vergangenen Jahren einige große Konzertreisen. Zu den Zielen gehörten sowohl Städte in Deutschland, wie Glücksburg, als auch Barcelona in Spanien, Österreich und China.

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Seite zuletzt geändert am: 25.11.2017, 19:12 von G. Stengert
Händelgymnasium 2017